Gründungsversammlung

Am 2. September 2017 wurde die Kukkiwon Masters Association Austria gegründet. Mehr als 50% aller in Österreich qualifizierten Taekwondo Meister haben sich der Vereinigung angeschlossen! Qualifiziert sind alle jene Taekwondo Meister, welche eine Trainerlizenz oder eine Examinerlizenz des Kukkiwon erlangt haben.

In Zukunft wird sich die KMAA um die Beziehungen zum Kukkiwon kümmern und eine intensive Zusammenarbeit mit dem Taekwondo-Hauptquartier in Korea anstreben. Als erste Aktion wird ein Kukkiwon Masterkurs und ein Hanmadang Referee Kurs im Jahr 2018 ins Auge gefasst.

Weiters stehen Austauschprogramme mit koreanischen Taekwondo-Clubs und die Teilnahme an koreanischen Veranstaltungen auf dem Programm. Ein großes Ziel ist die Veranstaltung eines offiziellen Hanmadang Festivals in Österreich, dessen Vorläufer seit 2014 das Vienna Taekwondo Festival ist.

Bei der Gründungsversammlung, bei der auch der Präsident des Österreichischen Taekwondo Verbandes anwesend war, wurde besonders die Zusammenarbeit mit dem ÖTDV betont.

Der folgende Vorstand wurde am 2. September gewählt:

Ehrenpräsidenten:
Großmeister Lee Kwang Bae, 9. Dan
Großmeister Dr. Reza Zademohammad, 9. Dan

Präsident: Großmeister Dr. Norbert Mosch, 8. Dan
Generalsekretär: Michael Willax, 6. Dan
Kassier, Gerhard Zach, 3. Dan

Rechnungsprüfer:
Mag. Stefan Artner, 2. Dan
Jinmo Yang, 5. Dan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.